Wir stellen aus

Internationale Fachausstellung

Bergen + Abschleppen

2017

Kassel

18.- 20. Mai


 

IAA Nutzfahrzeuge 2018

Hannover

20. - 27. September

 

Wilhelm Wellmeyer Fahrzeugbau - Handwerk trifft Hightech

 

In einem Fahrzeugbaubetrieb wie Wellmeyer kommt es heutzutage darauf an, flexibel zu sein. Dies kommt besonders dann zum Tragen, wenn spezielle Kundenwünsche zu realisieren sind.
Nur mit Normprofilen und Fertigbauteilen erreicht man nicht immer das gewünschte Ziel. Wilhelm Wellmeyer Fahrzeugbau setzt deshalb auf Eigenkonstruktion und -fertigung. Zum einen ermöglicht dies ein hohes Maß an Flexibilität und Unabhängigkeit, zum anderen garantiert es eine hohe Festigkeit der Fahrzeuge. Gerade im Bau von Sonderfahrzeugen zeichnet Wellmeyer sich mit dieser Eigenständigkeit aus. Im Zwiespalt zwischen Stabilität und Nutzlast ist diese Unabhängigkeit ebenfalls von Vorteil.

 

Vom Kundengespräch bis zum Endprodukt - alles aus einer Hand. Ein geregelter Fertigungsablauf bei jedem Produkt ermöglicht eine gute Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und somit auch eine termingerechte Auslieferung.

 

Tradition und Erfahrung im Fahrzeugbau bilden zusammen ein stabiles Wurzelwerk in der Produktion. Um in Wirtschaftlichkeit und Fortschritt immer auf dem Laufenden zu bleiben, setzt Wellmeyer zudem noch auf moderne Technik. CNC- Maschinen im Zuschnitt erleichtern die Fertigung der Fahrzeuge, was sich in der Qualität der Produkte wiederspiegelt. Hierbei werden ausschließlich Hochleistungs- und Feinkornstähle verarbeitet, um Sicherheit, Qualität und Effizienz zu garantieren. Vor dem Lackieren der einzelnen Komponenten werden diese noch mit verschiedenen Sandstrahlmethoden bearbeitet, um eine bessere Haftung der Farbe und Reinheit des Materials zu gewährleisten. Auf Wunsch werden Fahrzeuge auch KTL- beschichtet (kathodische Tauchlackierung).

 

Wilhelm Wellmeyer Fahrzeugbau garantiert Ihnen ein zuverlässiges Produkt.